Zur Hauptseite
Suche  
Home
Login als registrierter Händler

Login:
Passwort: 



 www.staplercup.com


 Download Agenda

Rückblick 2015

5. Material Handling Symposium

MOVING IDEAS

Unsere Zukunft baut auf Ideen, die zum Weiterdenken animieren und eine klare Richtung weisen. Mit Blick auf Neues präsentierten Linde und die Linde-Vertriebspartner den Teilnehmern des 5. Material Handling Symposiums am 17. September 2015 in Aschaffenburg neue bewegende Ideen für die Logistikbranche.

Das 5. Material Handling Symposium, das Linde parallel zum StaplerCup für interessierte Fachleute veranstaltet, greift das Motto „MOVING IDEAS“ auf: secrets behind Linde- Wie wir unserem Anspruch gerecht werden wollen? Warum ist ein professioneller und umfassender Innovationsprozess notwendig? Service tomorrow - wo und wie findet die Reparatur in Zukunft statt? Automobilproduktion ohne Takt – wie sind die neuen Ideen zur Belieferung der Montage ohne Takt und Band?

Zu diesen Fragen geben die Experten Hans-Joachim Wenzel Leiter Versuch, Andreas Kistner, Leiter Innovationsmanagement, Dr. Georg Kranefeld, Leiter Marketing Customer Services, Patrick Ebert, Leiter Produktmarketing von Linde Material Handling Auskunft sowie Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Wehking, Institutsleiter, Universität Stuttgart, Institut für Fördertechnik und Logistik.

Als Highlight des diesjährigen Symposiums gewährleistete Linde den Teilnehmern einen exklusiven Einblick in das Herzstück von Linde MH – ein Live-Erlebnis des „secrets behind Linde“, die Abteilung Entwicklung und Forschung in Linde-Werk in Aschaffenburg. Dort bekamen alle Teilneher bewegende Ideen präsentiert und veranschaulicht, welche Richtung Linde Material Handling in Zukunft einschlägt.

Wichtige Impulse setzte zudem in diesem Jahr der „Albatros“, Dr. Michael Groß. Mit dem Titel „Siegen kann jeder – Erfolg im Alltag sichern“ thematisiert er, was morgen neu, besser oder anders gemacht werden kann, oder wie man erkennt, was eigentlich bereits gut ist.

Der Vortrag beschäftigt sich vor allem mit dem Siegen im Alltag. Gewinnen kann jeder, auch wenn nicht der erste Platz belegt wurde. Allein die Motivation, es beim nächsten Mal anders zu machen, ständig an sich zu arbeiten und sich selbst zu verbessern, ist schon ein Gewinn. Ein Sieg kann somit auch ohne einen Gegner erreicht werden.